Cantate Barcelona

vom 18 bis 21 Oktober 2018

15. Edition des Festivals, wo Chöre in Barcelona wie auch in weiteren Städte der Costa Brava auftreten können währenddem sie diesen wunderschönen Teil Spaniens entdecken und das milde Klima genießen können.

Reiseverlauf

FREITAG

Ankunft in Spanien. Unterkunft in Barcelona oder in einem Resort an der Costa Brava. Unser Organisationsplaner wird Ihnen helfen und Ihnen ein Willkommensgetränk anbieten und Ihnen den Programme kurz erläutern. Abendessen im Hotel (nur Gruppen im Hotel Costa Brava).

 

SAMSTAG

Frühstück im Hotel. Sightseeingtour von Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens. Diese faszinierende Stadt hat Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Zeiten aufzuweisen: von den Gotik Vierteln bis hin zu den extravaganten Meisterwerken von Antonio Gaudi, wie die Sagrada Familia Kirche. Von las Ramblas, mit seinen zahlreichen Restaurants, Cafés und Bistros bis hin zu dem modernen Aussichtspunkt des Montjuich Bergs. Mittagessen in einem Restaurant. Während des Tages wird jeder Chor die Möglichkeit haben im Hauptplatz des Pueblo Español oder in einem anderen charakteristischen Ort der Stadt zu singen.  Am Abend ein Freundschaftskonzert mit Chören verschiedenster Nationen wird von einem spanischen Gastgeberchor in einer Kirche oder einer Konzerthalle organisiert werden. Dies ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Chöre ihre Musik auszutauschen und vor wissensreichem Publikum zu singen. Danach gibt es Erfrischungen für alle Teilnehmer. Übernachtung.

 

SONNTAG                

Am Morgen, Visite von Girona der Stadt der 4 Flüsse, ein monumentaler Ort mit einer legendären und reichen historischen Vergangenheit. Das Stadtzentrum hat ihren mittelalterlichen Aspekt fast unberührt erhalten. Sie werden die gotische Kathedrale (ca. 1292) besuchen, mit einer der breitesten und Gänge losen Schiffe der Welt und einem romanischen Kloster. Die Besichtigung führt weiter durch die Altstadt  und rundum die Kathedrale. Diese Gegend war ein wichtiges jüdisches Zentrum, was am besten bei „El Call“ zu sehen ist, da dort die jüdische Erbschaft aufrechterhalten wurde. Diese Besichtigung kann ausgetauscht werden mit einem Ausflug nach Montserrat mit einem möglichen Auftritt. Am Nachmittag und Abend, Abschiedskonzert aller teilnehmenden Chöre in einer Konzerthalle. Abschiedsdinner mit Musik und Tanz wird das Festival mit einer festlichen Atmosphäre abschließen. Übernachtung.  

 

MONTAG

Nach dem Frühstück, Check out und Ende der Reise.